Fischerfreunde Neufahrn e.V.

Fischen in Neufahrn

 
 

Fischerfest auf dem Volksfestplatz

 

Zu der wohl bekanntesten Veranstaltung gehört das Fischerfest, dass jedes Jahr stattfindet - zumeist im Monat Juni oder Juli.    

 

Zuvor beim Galgenbachweiher, nunmehr auf dem Volksfestplatz findet diese Veranstaltung große Resonanz bei den Einwohnern von Neufahrn, aber auch in der gesamten Region.

     

Das Motto lautet: Am Samstag und Sonntag bleibt die Küche kalt. Denn dann veranstalten die Fischerfreunde Neufahrn e.V. wieder das traditionelle Fischerfest am Volksfestplatz am Galgenbachweg in Neufahrn.

Samstags beginnt das Fest um 12 Uhr, am Sonntag um 10 Uhr.

     

Neben dem Steckerlfisch, wahlweise Forelle, Lachsforelle oder Makrele, gibt es auch wieder die vor Ort geräucherten Forellen. Und natürlich die Fischsemmeln und den Käse für den kleinen Hunger    zwischendurch. Oder soll es ein saftiges Steak oder ein Paar Würstel von Grill sein. Als Beilagen gibt es Kartoffel- und Krautsalat, Brezen und Semmeln.

     

Durst ? Soll es eine frisch gezapfte Maß vom Fass sein? Oder ein Weißbier, ebenfalls frisch vom Fass. Daneben gibt es auch die Radler- und Russenmaß.

Der Weinstand im Zelt offeriert gute Weine, für jeden Geschmack.

Natürlich sind auch alkoholfreie Getränke, z.B Limo und Spezi Wasser für die Durst-Löschung erhältlich..

     

Die Fischerfrauen werden ihre mit viel Liebe selbst gebackenen Kuchen und Torten, sowie frisch aufgebrühten Kaffee, anbieten.